Ausbau Historie

  • Ausbau 2021

    Im nächsten Bauabschnitt können Gebäude im Glatzer Weg, in der Erzgebirgsstraße, der Saliterstraße und der Schlesierstraße angeschlossen werden. Ziel ist das Schulzentrum Nord, dessen Anschluss vom Stadtrat beschlossen wurde. Allein dadurch wird eine CO2-Einsparung von 284 t pro Jahr erreicht.
  • Ausbau 2020

    Die Erweiterung beginnt mit der Erschließung der Sudetenlandstraße an der Ecke Böhmerwaldstraße im Frühjahr 2019. Nächster Meilenstein ist die Verlegung der Wärmeleitungen in der Saliter- und Schlesierstraße mit dem Ziel der Schulen. Allein der Anschluss des Schulzentrums Nord bewirkt eine CO₂-Einsparung von 284 t pro Jahr.